Got Milsch?

Komplizierte Welt, einfache Lösungen

Archive for Juni 2009

Klappernde Tastatur des FJS Amilo Pa 2548 reparieren

with one comment

Hallo zusammen,

seit geraumer Zeit bin ich ja stolzer Besitzer eines Fujitsu Siemens Pa 2548. Ich konnte mich bisher nie über die Verarbeitung oder Technik des Teils beschweren, mit einer Ausnahme. Die Tastatur klappert auf der linken Seite gewaltig.
Der Grund dafür ist eine zu tief gelegene Abdeckung des DVD-Laufwerkschachtes. Hier sollte die Tastatur eigentlich aufliegen, aber es scheint doch etwas Luft zwischen Abdeckung und Tastaturunterseite zu sein, so dass jeder Tastenanschlag klingt als würde man das Laptop zerschlagen.

Um ihm einen Schalldämpfer zu verpassen müßen wir ein wenig an ihm herum schrauben.

Wir brauchen:

– Fujitsu Siemens Amilo Pa 2548 mit klappernder Tastatur
– Kreuzschlitzschraubenzieher
– Blatt Papier (Farbe egal)
– etwas zum dagegenschlagen wenn es schief geht 😉

Als erstes stöpseln wir das Laptop vom Strom ab, drehen es auf den Rücken und nehmen den Akku raus. Danach sieht es so aus :

Nun schrauben wir die 5 silbernen Schrauben heraus. Die Kleinen halten eine Abdeckung an der Oberseite an ihrem Platz.
Nun drehen wir das Amilo wieder um und nehmen die Abdeckung oberhalb der Tastatur ab. Das ist die, die den Anschaltknopf beherbergt. Das Abnehmen geht nicht ganz einfach, da sie auch noch in das Gehäuse geklipst ist. Man braucht also schon etwas Kraft dafür und es klingt, als würde man alles mögliche Abbrechen. Bei mir blieb aber alles heile. Danach sieht es dann so aus:

Die kleinen schwarzen ovalen Teile rechts und links sind die Lautsprecher, das gelbe die Taster für die Knöpfe auf der Abdeckung. Wenn Ihr es schon offen habt, könnt es übrigens auch gleich mal entstauben. 😉

Nun könnt Ihr die Tastatur hochheben. Aber bitte vorsichtig, da es mit einem Flachbandkabel an der Unterseite mit dem Rest des Computers verbunden ist.

Auch hier kann man mal kurz sauber machen. 🙂

Nun kommt das Blatt Papier ins Spiel. Ich habe ein einfaches A4 Druckerpapier genommen, 2 Mal gefalltet und dann ein Stück herausgeschnitten. Das Stück sollte so groß sein, dass es in die linke Vertiefung paßt. Das weiß-gelbe auf der linken Seite ist übrigens das DVD Laufwerk.

Das Papier legt Ihr, wenn es zurecht geschnitten ist, in die Vertiefung.

Nun einfach die Tastatur wieder in den angestammten Platz legen, die Abdeckung drauf klipsen (klingt wieder fürchterlich), Laptop umdrehen und die Schrauben reinschrauben. Akku rein und schon sollte wieder alles funktionieren und die Tastenanschläge schön ruhig sein. Auch die Rückmeldung der Tasten ist um einiges besser.

So, und nun viel Sapß mit einem beruhigtem Amilo.

Druckerpapier got Milsch!

Advertisements

Written by erikmilsch

Juni 17, 2009 at 3:53 pm

Veröffentlicht in Amilo, DIY, Hardware, Laptop, Problem