Got Milsch?

Komplizierte Welt, einfache Lösungen

Humor bei der Flugzeugwartung

leave a comment »

Wer glaubt dass die Flugzeugwartung eine staubtrockene Angelegenheit ist wird durch diese, angeblich von Quantas stammenden, Wartungsberichte eines Besseren belehrt. Selbst wenn es nur erfundene Berichte sind, sie sind definitiv gut erfunden.

Problem: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.

Lösung: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert

Problem: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.

Lösung: Hinweis entfernt.

Problem: Maus im Cockpit.

Lösung: Katze installiert.

Problem: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.

Lösung: Bereifung innen links fast erneuert.

Problem: Im Cockpit ist irgendetwas locker.

Lösung: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

Problem: Antrieb 3 fehlt.

Lösung: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragflache gefunden.

Problem: Geräusch hinter dem linken Panel. Klingt wie kleiner Mann mit Hammer.

Lösung: Kleinem Mann den Hammer abgenommen.

Problem: Drei Kakerlaken im Cockpit.

Lösung: Eine Kakerlake erwischt, eine verwundet, eine davongekommen.

Problem: DME ist unglaublich laut.

Lösung: DME auf glaubwürdige Lautstärke eingestellt.

Problem: Vermute Sprung in der Scheibe.

Lösung: Vermute, Sie haben Recht.

(Quelle : Spiegel-Online, 15.10.08)

Quantas got Milsch! 😉

Und noch ein Skectch der Monty Pythons : How to irritate Passangers

Advertisements

Written by erikmilsch

Oktober 15, 2008 um 10:53 am

Veröffentlicht in Fun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: